Loading...

Referenzobjekte

In unserer Unternehmensgeschichte haben wir bereits über 653 Objekte verkauft.

Kommen Sie mit auf einen kleinen Spaziergang durch unsere Entwicklung.


2002

Bauträgerprojekt in Cuxhaven

Alt

Das erste Verwaltungsobjekt

Auf der Suche nach schönen und lukrativen Objekten für unsere Kunden waren wir auf das Projekt aufmerksam geworden, bei dem ein Bauträger ein altes Anwesen mit guter Bausubstanz komplett sanieren und weiterverkaufen wollte. Als der Bauträger jedoch durch Denkmalschutz-Auflagen in die Insolvenz getrieben wurde, sprangen wir ein, übernahmen die Verwaltung und führten das Vorhaben unter großem Einsatz zum Ziel. Diesem Objekt haben wir und unsere Kunden es zu verdanken, dass wir heute als Global-Dienstleister für Kapitalanlage-Immobilien einen Rundum-Sorglos-Service anbieten.

2002

Behaimstraße in Berlin-Pankow

Alt

Das erste Objekt in Berlin

Da in Berlin Ende der 90er Jahre viele Neubauten mit staatlicher Förderung entstanden waren, jedoch die wirtschaftliche Entwicklung hinter den Erwartungen zurückgeblieben waren, kamen Anfang der 2000er Jahre viele sehr gute, quasi neue Immobilien zu günstigen Preisen auf den Markt. Eine Chance, die wir unseren Kunden auf keinen Fall vorenthalten wollten. Kunden, die uns damals bereits ihr Vertrauen schenkten (Stichwort: Berlin ist zwar „sexy“ , aber doch arm!), wurden mittlerweile reich belohnt. Eine Wertverdopplung ist bis heute keine Seltenheit.

2011

Waldstraße in Berlin-Treptow

Alt

Die erste Verwaltung in Berlin

Aus unserer Firmenphilosophie heraus erwuchs das Bedürfnis, unseren Kunden nicht nur günstige Objekt mit guten Mieteinnahmen zu verschaffen, sondern auch die Geschicke der Immobilien zu lenken und im Sinne unserer Kunden zu beeinflussen. So übernahmen wir für unsere Kunden neben der Betreuung der Wohnung und der Mieter schließlich auch die Verwaltung ganzer Mehrfamilienhäuser als Hausverwaltung. Seitdem können wir für unsere Kunden den Werterhalt und die Wertsteigerung der Immobilien aktiv steuern.

2010

Luise-Zietz-Straße in Berlin-Biesdorf

Alt

Das erste Mehrfamilienhaus

Es war nur eine Frage der Zeit, bis wir das erste komplette Mehrfamilienhaus komplett kaufen würden. Bislang waren es nur einzelne Wohnungen oder Wohnungspakete. Doch der Kauf kompletter Objekte bietet unseren Kunden weitere Preis- und Verwaltungs-Vorteile. Viele Kunden, die in diesem Haus eine gut vermietete Wohnung als Kapitalanlage gekauft haben, sind auch in den Folgejahren immer wieder auf uns zugekommen und haben ihr eigenes Portfolio um weitere Wohnungen erweitert.

2013

Dietzgenstraße in Berlin-Pankow

Alt

Das bislang größte Objekt

Mit knapp 40 Einheiten ist dieses Objekt unser bislang größtes. Für unsere Kunden haben wir in guter Zusammenarbeit mit den darin lebenden Eigentümern seit der Übernahme der Verwaltung etliche Verbesserungen umgesetzt. Und sogar Mieter im Objekt wurden durch unser Beispiel motiviert, selbst zu AMS-Kunden, Eigentümern und Vermietern zu werden - als Kapitalanleger sollte man ohnehin dort wohnen, wo es einem gefällt und dort investieren, wo es sich lohnt.

2016

Meyerbeerstraße in Berlin Pankow

Alt

Altbau erweitern und aufteilen

Es gibt immernoch etliche, teilweise wunderschöne Altbauten, deren volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft wurde, weil zum Beispiel die so genannte „Aufteilung“ noch nicht erfolgt ist. Natürlich ist dazu entsprechendes Know-How nötig. Bei diesem sanierten Altbau haben wir es nach dem Kauf selbst in die Hand genommen, so dass unsere Kunden nun einzelne Wohnungen erwerben konnten, um ihr Vermögen auszubauen.

Bleiben Sie informiert mit unseren NEWSLETTER

Hier finden Sie uns!

Telefon Berlin

030 374463-90

Telefon Hamburg

040 2000 30 30

Telefon Solingen

0212 22672-0

Adresse Berlin

Wrangelstraße 110

10997 Berlin

Adresse Solingen

Vorländerstraße 22

42659 Solingen

Email

info@ams-gmbh-online.de​​​​​​​

Alt